Fachverband
Skandinavistik


Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Stellenangebote. Wenn auch Sie ein Stellenangebot haben, kontaktieren Sie uns gerne per Email.

Besuchen Sie ebenfalls die Homepage der IWCSS für weitere Stellenangebote.

PhD position 'The Hanse and conflict management' an der Universität Amsterdam

Universität Amsterdam
Bewerbungsfrist: 07.05.2018
Kontaktperson: Dr. Justyna Wubs-Mrozewicz (j.j.wubs-mrozewicz@uva.nl)

Research at the Faculty of Humanities is carried out by six research schools under the aegis of the Amsterdam Institute for Humanities Research. The Amsterdam School of Historical Studies (ASH), one of the six research schools, currently has a vacant PhD position as part of the NWO-funded VIDI project ‘Managing multi-level conflicts in commercial cities in northern Europe (c. 1350-1570)’, led by Dr Justyna Wubs-Mrozewicz.

Nähere Informationen gibt es hier.


Doktorandenstipendium an der NTNU Trondheim

NTNU Trondheim
Bewerbungsfrist: 20.06.2018
Kontaktperson: Tatjana K. Samoilow (tatjana.samoilow@ntnu.no)

Ved Institutt for lærerutdanning er det ledig en midlertidig stilling som stipendiat i norsk litteratur for en periode på fire år med arbeidsplikt. Dette er en utdanningsstilling som skal gi lovende forskerrekrutter anledning til faglig utvikling i form av doktorgrad. Stillingen er knyttet til ph.d-programmet ved Fakultet for samfunns- og utdanningsvitenskap. Deler av ph.d.-utdanningen kan evt. tas ved det Humanistiske fakultet eller en annen institusjon.

Nähere Informationen gibt es hier.


7 Doktorandenstellen an der Universität Göttingen

Universität Göttingen
Besetzung zum: 01.10.2018
Bewerbungsfrist: 30.04.2018
Kontaktperson: Prof. Dr. Margarete Vöhringer (margarete.voehringer@phil.uni-goettingen.de)

Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung geförderten Graduiertenkollegs „Wissen Ausstellen“ sind sieben Promotionsstellen in den Fächern Geschichte, Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie, Osteuropäische Geschichte, Ethnologie, Skandinavistik, Kunstgeschichte und Ethik/ Geschichte der Medizin oder einem benachbarten kultur- bzw. sozialwissenschaftlichen Fach zu besetzen. Die Besonderheit des Kollegs liegt in der Verknüpfung von Theorie und Praxis, mit der ein neuer Weg in der geisteswissenschaftlichen Förderung eingeschlagen wird. Hierzu umfasst die insgesamt vier Jahre dauernde Förderung neben der intensiven wissenschaftlichen Betreuung ein Praxisjahr an einem ausgesuchten Museum.

Einstellungsvoraussetzung ist ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem der genannten oder verwandten Fächer. Begeisterung sowohl für die praktische Arbeit im Museum als auch für Wissens- und Ausstellungsgeschichte sowie für museumstheoretische Diskurse sollte deutlich werden. Bewerbungen sind in deutscher und in englischer Sprache willkommen (unter Angabe des jeweiligen Sprachniveaus).

Nähere Informationen gibt es hier.


Postdoc-Mitarbeiter_in an der Universität Göttingen

Universität Göttingen
Besetzung zum: 01.10.2018
Bewerbungsfrist: 30.04.2018
Kontaktperson: Prof. Dr. Margarete Vöhringer (margarete.voehringer@phil.uni-goettingen.de)

Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung geförderten Graduiertenkollegs „Wissen Ausstellen“ ist voraussichtlich zum 01.10.2018 an der Georg-August-Universität die Stelle einer_s Postdoc-Mitarbeiterin_s zu besetzen. Die Besonderheit des Kollegs liegt in der Verknüpfung von Theorie und Praxis, mit der ein neuer Weg in der geisteswissenschaftlichen Förderung eingeschlagen wird. Hierzu ermöglicht die insgesamt vier Jahre dauernde Förderung neben der historischen Forschung die Kooperation mit sieben ausgesuchten Museen. Der_Die Postdoc-Mitarbeiter_in wird inhaltlich und organisatorisch an dem Projekt mitarbeiten. Der fachliche Hintergrund des_r Bewerber_in kann in den Fächern Geschichte, Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie, Osteuropäische Geschichte, Ethnologie, Skandinavistik, Kunstgeschichte und Ethik/ Geschichte der Medizin oder einem benachbarten kultur- bzw. sozialwissenschaftlichen Fach liegen.

Die Aufgaben der_s Postdoc-Mitarbeiterin_s bestehen zu gleichen Teilen aus der Bearbeitung eines eigenen Forschungsprojekts und der organisatorischen Mitarbeit am Promotionsprogramm. Das Forschungsprojekt soll im Bereich der Ausstellungsgeschichte angesiedelt sein und die Grundlage für eine Monografie bilden. Zu den organisatorischen Aufgaben gehören die inhaltliche und methodische Unterstützung der Doktorand_innen sowie die Mitwirkung an den regelmäßigen Kolloquien und Workshops. Durch die übergreifende Perspektive der_s Postdoc-Mitarbeiterin_s sollen allgemeine Entwicklungstendenzen einer Wissensgeschichte des Ausstellens in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts herausgearbeitet werden. Hierzu konzipiert der_die Postdoc-Mitarbeiter_in zusammen mit den Doktorand_innen eine internationale Tagung und macht die Ergebnisse in einem Tagungsband zugänglich.

Nähere Informationen gibt es hier.


Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in am Dänsichen Seminar der Universität Flensburg

Universität Flensburg
Besetzung zum: 01.09.2018
Bewerbungsfrist: 15.05.2018
Kontaktperson: Prof. Dr. Anders Ehlers Dam (anders.dam@uni-flensburg.de)

Ved Dänisches Seminar, Europa-Universität Flensburg, er der en ledig 3-årig stilling som videnskabelig medarbejder, hvor man ud over bl.a. undervisningsopgaver forventes at udarbejde et Doktorarbeit om dansk litteratur. Der er et godt studiemiljø ved det unge universitet, og placeringen nær den danske grænse giver gode muligheder for samarbejde med danske universiteter.

Nähere Informationen gibt es hier.



Laufende Stellenangebote



Stipendium des Dagmar and Nils William Olsson Visiting Scholar Award

Augustana College Illinois
Besetzung zum: laufend
Bewerbungsfrist: 01.05. (Jährlich)

This award is a reimbursement of travel and living expenses associated with your 1- to 2-week visit to the Swenson Center, up to $2,500. The award is open to anyone doing academic research on any aspect of Swedish-American history. It is not intended to be used for genealogical research. We encourage graduate students and younger scholars to apply. The award should be used within one year of notification. Following your research, you will be expected to write a short article summarizing your project and use of the Swenson Center's materials for publication in our quarterly journal, digital repository, and/or on our website.

Nähere Informationen gibt es hier.


Online-Lehrkräfte für Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Isländisch, Finnisch

Ordcap Sprachschule - Die Onlineschule für die Sprachen des Nordens
Besetzung zum: laufend
Bewerbungsfrist: laufend
Kontaktperson: Catharina Capteyn (post@ordcap.de)

Die Online-Sprachschule Ordcap sucht laufend Sprachlehrer aller skandinavischen Sprachen, die via Skype unterricht erteilen.

Nähere Informationen gibt es hier.


Praktikum

Kopenhagen
Besetzung zum: laufend
Bewerbungsfrist: laufend

Die Deutsch-Dänische Handelskammer (DDHK) bietet Studenten aus Deutschland die Möglichkeit ein Auslandspraktikum im Zentrum Kopenhagens zu absolvieren.

Nähere Informationen gibt es hier.


 

Nach oben