Fachverband
Skandinavistik


Freiburg
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Skandinavisches Seminar

(Institutshomepage)

Professuren und Habilitierte

Anzahl und Denomination(en) der etatisierten C4-/W3-Stellen 1x Nordgermanische Philologie (Neuere Literatur- und Kulturwissenschaft)
Anzahl und Denomination(en) der etatisierten C3-/W2-Stellen 0
Anzahl und Denomination(en) der etatisierten C2-/W1-(Junior­professur-)Stellen 0
Anzahl, Denomination(en), Laufzeit und Geldgeber drittmittel­finanzierter Professuren 0
Anzahl und Denomination(en) der Privatdozenten 0

Wissenschaftlicher Mittelbau

Etatisiert

Beschäftigungsprozentsatz Kategorie Dauer der Anstellung Wöchentliche Unterrichtsverpflichtung Fachliche Ausrichtung
100% Akademischer Rat entfristet 9 SWS Sprachwissenschaft
50% Wissenschaftlicher Mitarbeiter k.A. 2 SWS Ältere Literatur- und Kulturwissenschaft
50% Wissenschaftlicher Mitarbeiter k.A. 2 SWS Neuere Literatur- und Kulturwissenschaft

Drittmittelfinanziert

Beschäftigungsprozentsatz Kategorie Dauer der Anstellung Wöchentliche Unterrichtsverpflichtung Fachliche Ausrichtung
100% (DFG-Projekt) Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis 12/2015 2 (durch Lehraufträge) Sprachwissenschaft
100% (HRELP-Projekt) Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis 01/2015 2 (durch Lehraufträge) Sprachwissenschaft
50% (DFG-Projekt Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis 11/2014 2 (durch Lehraufträge) Neuere Literatur- und Kulturwissenschaft

Lektorate

Etatisiert

Beschäftigungsprozentsatz Kategorie Dauer der Anstellung Wöchentliche Unterrichtsverpflichtung Sprache
100% Lektorat 3-6 jährig 16 SWS Schwedisch
50% Lektorat 3-6 jährig 8 SWS Dänisch
50% Lektorat k.A. 8 SWS Norwegisch


Neuere nordeuropäische Sprachen

Sprache Sprachlehrerkategorie SWS-Umfang
Schwedisch Lektorat (100%) 16 SWS
Dänisch Lektorat (50%) 8 SWS
Norwegisch Lektorat (50%) 8 SWS
Isländisch Lehrbeauftragte 6 SWS

Lehraufträge u.Ä.

Anzahl der bezahlten Lehraufträge inklusive Unterricht in neueren nordeuropäischen Sprachen 16 (je 2 SWS)
Anzahl der bezahlten Lehraufträge ohne Unterricht in neueren nord­europäischen Sprachen 7 (je 2 SWS)
Anzahl der unbezahlten Lehraufträge 0

Voraussetzungen des Masterstudiums

Zum Masterstudiengang kann nur zugelassen werden, wer

  • ein mindestens dreijähriges Studium in einem philologischen Studiengang an einer deutschen oder ausländischen Hochschule absolviert und mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen hat; über die Gleichwertigkeit anderer Hochschulabschlüsse entscheidet die Zulassungskommission;
  • über sehr gute Deutschkenntnisse verfügt, die - sofern es sich nicht um die Muttersprache der/des Studierenden handelt - in der Regel durch die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang für ausländische Studierende"/DSH (mit dem Gesamtergebnis DSH-2) oder ein TestDaF-Zertifikat (Niveau Test DaF 4) nachzuweisen sind; über die Anerkennung anderer Nachweise entscheidet die Zulassungskommission;
  • über sehr gute Kenntnisse einer skandinavischen Sprache verfügt, die mindestens dem Niveau C 1 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen; diese sind - sofern es sich nicht um die Muttersprache des/der Studierenden handelt - durch einen Sprachtest oder einschlägige Dokumente nachzuweisen;
  • über gute Kenntnisse einer zweiten skandinavischen Sprache verfügt, die mindestens dem Niveau B 1 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen; diese sind - sofern es sich nicht um die Muttersprache des/der Studierenden handelt - durch einen Sprachtest oder einschlägige Dokumente nachzuweisen.

Studierende

(Angaben Wintersemester 2012/2013)

Gesamtanzahl der Studierenden am Institut/der Abteilung/des Seminars 271 (283 inkl. 'tatsächlicher' Doktoranden) + unbekannte Anzahl MA-Studierender (s.u.)
Anzahl der Magisterstudierenden mit Hauptfach Skandinavistik o.Ä. 14
Anzahl der Magisterstudierenden mit Nebenfach Skandinavistik o.Ä. 3
Anzahl der Masterstudierenden mit Hauptfach Skandinavistik o.Ä. 10
Anzahl der Bachelorstudierenden mit Hauptfach Skandinavistik o.Ä. 94
Anzahl der Bachelorstudierenden mit Nebenfach Skandinavistik o.Ä. 140
Anzahl eingeschriebener Promotionsstudierender 7
Schätzung der tatsächlichen Anzahl der Doktoranden 20
Anzahl der Masterstudierenden mit Hauptfach Literatur- und Kulturwissenschaft
Anzahl der Masterstudierenden mit Hauptfach Sprachwissenschaft

Link zu aktuellen Studierendenzahlen: http://www.verwaltung.uni-freiburg.de/statdaten/


Besonderheiten

 

Zurück zur Übersicht