Fachverband
Skandinavistik


Laufende Dissertationsprojekte:


Christina Kiesewetter

seiðr – Zauberkunst und Liminalität in der altnordischen Überlieferung

Betreuer:
Prof. Dr. Wilhelm Heizmann

Ort:
LMU München

Kontakt:
christinakiesewetter@gmx.de

Abstract:
Aufbauend auf die in meiner Magisterarbeit erzielten Erkenntnisse soll in meinem Dissertationsprojekt durch ein interdisziplinäres Quellenstudium eine nur mehr fragmentarisch sichtbar werdende Überlieferungsschicht erforscht werden, die von der Existenz eines kultischen Geschlechtswandels innerhalb der germanischen Welt zeugt. Ausgangspunkt bildet hierbei die Untersuchung der Magieform "seiðr" und ihre Konnotation mit von der Norm abweichendem Sexualverhalten.

 

Zurück zur Übersicht.

Sind Sie an der Aufnahme ihrer Forschungsarbeit in unser Verzeichnis interessiert, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Den Text zu Ihrer Arbeit sollten Sie an der Form der schon aufgenommen Arbeiten ausrichten.